Laufen im Dunkeln

Bei hohen sommerlichen Temperaturen läuft es sich angenehmer morgens oder abends. Ich mag lieber die Läufe in den Abendstunden und so kommt es auch mal vor, dass man im Dunkeln läuft. Die Besonderheit daran – finde ich – ist, das man fast niemanden trifft und „Laufen im Dunkeln“ weiterlesen

Veganer Tzaziki

Zutaten (4 Personen)

  • 200g Quarkalternative
  • 100g Sojajoghurt
  • 1/4 Gurke
  • 2-4 Knoblauchzehen (je nach Wunsch der Intensität)

Quark und Jogurt mischen, die Gurken raspeln und ausquetschen, damit das Tzaziki nicht zu flüssig wird. Knoblauch entweder fein schneiden oder in eine Knoblauchpresse geben. Das Gurkenwasser kann man prima trinken und es ist sehr lecker. Ideal kommt der Geschmack durch, wenn man das Tzaziki über Nacht ziehen lässt.

Gutenachtlauf

Der Gutenachtlauf, eine Aktion von Deutschlands veganem Sportverein Laufen gegen Leiden findet deutschlandweit in über 65 Städten statt und dient dazu auf Tierquälerei aufmerksam zu machen. Seit 2014 wird immer in den Vollmondnächten um 21:30 für „Gutenachtlauf“ weiterlesen

Trollinger Marathon

Mein erster Halbmarathon war der Trollingers Marathon in Heilbronn – wieso ganz da unter fragst du dich jetzt vielleicht, es war ein Lauf der von meinem Arbeitgeber angeboten wurde, also habe ich mich angemeldet. Wenn man sonst nur auf dem ‚platten‘ Land läuft den ersten Halbmarathon in einem Weinanbaugebiet zu laufen is schon ein „Trollinger Marathon“ weiterlesen