Veganer Tzaziki

Zutaten (4 Personen)

  • 200g Quarkalternative
  • 100g Sojajoghurt
  • 1/4 Gurke
  • 2-4 Knoblauchzehen (je nach Wunsch der Intensität)

Quark und Jogurt mischen, die Gurken raspeln und ausquetschen, damit das Tzaziki nicht zu flüssig wird. Knoblauch entweder fein schneiden oder in eine Knoblauchpresse geben. Das Gurkenwasser kann man prima trinken und es ist sehr lecker. Ideal kommt der Geschmack durch, wenn man das Tzaziki über Nacht ziehen lässt.

Eine Antwort auf „Veganer Tzaziki“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.