Schoko-Erdnuss-Banane Muffins

Meine drei Lieblingszutaten in einem Muffin, eine perfekte Belohnung nach dem Sport. Auch perfekt für einen Geburtstag, Picknick oder bei einer Fahrradtour. Die Muffins geben einem ordentlich Energie für das nächste Etappenziel.

 

Zutaten (ergibt etwa 12 Stück):

  • 300g Mehl
  • 100g Rohrohrzucker
  • 300ml Pflanzendrink
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Kakakopulver
  • 70ml Öl, am besten Sonnenblumenöl
  • 3 Bananen
  • 3 EL Erdnussmus
  • selbstgemachte crunchy Erdnussbutter
  • Erdnüsse & Kakaonibs als Topping

 

Die Bananen zerdrücken, am besten mit einer Gabel, dann das Mehl, den Rohrohrzucker, das Back- & Kakaopulver, das Erdnussmus sowie den Pflanzendrink hinzugeben. Alles gut vermischen und am Ende 10-15 halbe Teelöffelportionen von der selbst gemachten crunchy Erdnussbutter unterheben (wir wollen das als Geschmackserlebnis geballt im Muffin)

Die Muffinform mit Margarine einfetten oder Muffinförmchen nutzen, mit einem Löffel die Muffinförmchen befüllen und die geschälten Erdnüsse sowie die Kakaonibs auf den Muffins verteilen.

4 Antworten auf „Schoko-Erdnuss-Banane Muffins“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.