10. Stadtlauf – Run for Help – Lüneburg

Der 10. Stadtlauf – Run for Help in Lüneburg stand im Zeichen der Multiplen Sklerose und sammelte Spenden zugunsten der DMSG – Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft.

Multiple Sklerose ist eine Erkrankung der zentralen Nervensystems, bei dem die Betroffenen von Gleichgewichtsstörungen über Taubheitsgefühle und Schwindel bis zu Lähmung und völliger Bewegungsunfähigkeit erleiden können.

Insgesamt starteten 1847 Teilnehmer in den Kategorien Jugend-, Kinder-, Bambini- sowie dem Hauptlauf über 8,75 Kilometer für den es 1268 Anmeldungen gab. Der Hauptlauf führte durch den Kurpark und die Innenstadt Lüneburgs zurück zum Stadion des MTV Treubund Lüneburg.

Ich bin dort mit Menschen gelaufen, die auch beim Gutenachtlauf am 21.05 in Lüneburg dabei waren und es hat sehr viel Spaß gemacht, das Wetter war super und die Stimmung toll.

 

Run for Help 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.